Das Geheimnis der drei Tenöre

Tenöre1.jpg

von Ken Ludwig

Paris in den 30er Jahren: Eine Hotel-Suite, drei Tenöre, zwei Ehefrauen, drei "Liebschaften" - und ein Olympiastadion voller Opernfans, die den Auftritt der Startenöre am Abend herbeisehnen. Was soll da schon schief gehen? Henry Saunders, Produzent des Abends, ist bester Dinge. Doch da hat er die Rechnung ohne den amourösen italienischen Superstar Tito Merelli und seine heißblütige Ehefrau Maria gemacht. Zwar sind es nur noch ein paar Stunden bis zur großen Premiere, doch loderndes Temperament, folgenschwere Verwechslungen, dramatische Eifersuchtsanfälle und stürmische Bettgeschichten sorgen dafür, dass die Redewendung "the show must go on" eine ganz neue Bedeutung bekommt.

Veranstalter: Stadt Eppstein

Aufführungstermine Burg 2022:

Samstag         25. Juni

Sonntag          26. Juni

Samstag            2. Juli

Sonntag             3. Juli

Beginn, jeweils um 19:30 Uhr

Tickets:
Frankfurtticket

Bürgerbüro Eppstein
Abendkasse

Personen:

Henry Saunders
Max Hansen
Tito Merelli
Maria Merelli
Carlo Nucci
Mimi Merelli
Beppo Gepäckboy

Tatiana Racon


Souffleurin
Maske

Technik


Köstüme

Requisite


Regie

Regie-Assistenz 

Darsteller*innen:


Volker Steuernagel
Dr. Richard El-Duweik
Benjamin V. Peschke

Juliane Maria Rödl
Dirk Büttner
Katrin Thunig

Benjamin V. Peschke

Linda Kratz

Kerstin Adner
Markus Moldan 

Tim Reinhard, Tobi Grau

Lucas Kratz

Helga Terzka, Juliane Rödl

Burgschauspieler

Uta Kindermann

Juliane Maria Rödl