Hier sind Sie richtig!

von Marc Camoletti

Zum Inhalt:

Das kann nur schief gehen: Vier Frauen unter einem Dach.

Der ehemalige Bühnenstar Georgette hat die Malerin Jacqueline und die Musikerin Janine als Untermieterinnen aufgenommen und lässt das ganze Hauswesen von dem Dienstmädchen Bertha versorgen.

Alle vier haben ein Problem und versuchen, es mit einer Annonce zu lösen: Georgette sucht einen Mieter, Jacqueline ein Modell, Janine einen Klavierschüler und Bertha einen Mann zum Heiraten. Die Interessenten lassen auch nicht lange auf sich warten. Doch weil Georgette, Jacqueline und Janine nicht von den Annoncen der anderen wissen, kommt es zu einer Kette von Verwechslungen, wobei die Damen in Verzweiflung und die Bewerber in teilweise äußerst peinliche Situationen geraten, bevor im Finale schließlich jeder zu dem findet, zu dem er gehört.

Aber bis es dahin kommt reiht sich eine Szene voller Situationskomik an die andere. Das Publikum kommt aus dem Lachen nicht heraus und fühlt sich doppelt wohl in der Rolle dessen, der von Anfang an alles durchschaut.

Besetzung und Mitwirkende:

Georgette, die Wohnungsbesitzerin = Astrid Schulz
Janine, eine Klavierlehrerin = Gabriele Wittich
Berta, die Haushälterin = Kristin Seemayer
Jaqueline, eine Malerin = Juliane Rödl
Kunigunde Schlotterbeck-Schnarrenberg = Gabi Wittich
Spartacus, ein männliches Model = Volker Steuernagel
Bertrand, ein Hochzeiter = Knut Vollmuth
Bernard, ein Wohnungssuchender = Richard El Duweik
Jean, ein Klavierschüler = Florian Schrimpf

Regie = Dr. Bernhard Thurn

Souffleuse = Maria Thurn

Technik = Tim Reinhard, Tobias Grau

Maske = Aysel Yücel, Kristina Rees, Katja Seemayer, Bianca Tatzelt

Kostüme = alle

IMG_8080IMG_6717IMG_6853IMG_6895

IMG_8039